Jugendprojekt "Return to Base"

Junge psychisch kranke Menschen mit Drogen- bzw. Suchterfahrung
wünschen sich genau wie ihre Altersgenossen Freizeit- und Begegnungs-
möglichkeiten. Der VIP Chemnitz e.V. hat mit seinem Angebot "Return
to Base" diese Bedarfslücke für die Zielgruppe erschlossen.

Return to Base gibt jungen Menschen mit psychischer Beeinträchtigung
und Drogenproblemen einen Anlaufpunkt für Freizeitaktivitäten, Musik,
Sport, Spiel, Kultur, Gespräche, gemeinsame Unternehmungen, Hilfe
zur Selbsthilfe etc.

Return to Base - Rückkehr zur Basis - heißt Rückkehr zu Selbstvertrauen,
zur Gesundung, zu Anerkennung und sozialen Kontakten. Das Projekt
ist ein niedrigschwelliges sozialtherapeutisches Angebot mit Kommstruktur
für junge psychisch kranke Menschen im Alter von 18 bis 40 Jahren,
die keiner stationären Behandlung mehr bedürfen und im eigenen
Wohnraum leben.

Gemeinsam mit den Jugendlichen wurden Räume in zentraler Lage der
Stadt ausgebaut und von ihnen gestaltet.

Die Jugendlichen bestimmen selbst, welche Aktivitäten stattfinden sollen,
beteiligen sich an deren Organisation und Durchführung. In einem
geschützten Setting erhalten sie Unterstützung bei der Wieder-
eingliederung in die Gesellschaft, bei der Bewältigung von individuellen
Problemlagen, bei der Suche nach einem sinnerfüllten Leben.

Unser Konzept ist

  • Respekt der Bedürfnisse und Wünsche unserer BesucherInnen
  • Eigenverantwortung/Selbstbestimmung
  • Beziehungsarbeit
  • Jeder ist eingeladen, sich akiv an der Gestaltung der einzelnen
    Angebote mit einzubringen.

Unsere Angebote sind u.a.

  • Unterstützung im Umgang mit der eigenen Erkrankung und
    Suchtproblematik durch Gespräche und Beratung
  • Einzelangebote
  • verschiedene Gruppen-, Bildungs- und Freizeitangebote
  • Musiktherapeutische Sozialarbeit
  • Kreatives Gestalten
  • Sportangebote: Fitness/Krafttraining, Tischtennis, Kicker,
    Dart, Boxen
  • Brettspiele, Wii-Spiele
  • Kino in den eigenen Räumlichkeiten
  • gemeinsames Kochen/gesunde Ernährung
  • verschiedene Außenaktivitäten
  • kleinere Beschäftigungsprojekte

Unsere Räumlichkeiten sind

großzügig gestaltete suchtmittelfreie Räume für maximal 25 Personen wie

  • Gemeinschaftsraum mit Tischtennis-Platten
  • Musikraum
  • Beratungsraum
  • Kreativraum
  • Sportecke
  • Küchenbereich
  • Mini-Werkstatt

Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich an unsere MitarbeiterInnen
des Projektes, zu erreichen unter

                   0151 58190204 oder 0151 58190205

Das Projekt wird gefördert vom Gesundheitsamt der Stadt Chemnitz.

Info-Material: Unser Flyer vom Jugendprojekt

Sie suchen Räumlichkeiten für private, Geschäfts- oder Weiterbildungsveranstaltungen?

Dann sind sie in unseren Räumen des Projektes Return to Base richtig. Wir haben die Größe, zentrale Lage, technische Ausstattung und Preisgünstigkeit der Räume. Sprechen Sie uns einfach an! 

Programm im November 2017

TT Kreativ:                montags, 15.00 - 17.00 Uhr
                          nur für ABW ohne Altersbeschränkung

TT:                             montags, 17.00 - 19.00 Uhr
                         offene Gruppe für 18 - 40-jährige

Sport:                        dienstags, 15.00 - 19.00 Uhr
                         offene Gruppe für 18 - 40-jährige
                                  15.00 - 16.30 Uhr Krafttraining
                                  16.30 - 19.00 Uhr TT-Training

Frühstück                  mittwochs, 10.00 - 12.00 Uhr
aktuell:              nur für ABW ohne Altersbeschränkung
                                            außer am 22.11.      

Musik:                        donnerstags, 12.00 - 13.00 Uhr
                                   am 09. und 16.11.
                          offene Gruppe für 18 - 40-jährige 

Bowling:                     Am 27.11. sind wir von 16.00 -18.00 Uhr
                                  im Bowlingtreff, Neefestraße 58
                            Bitte 3,00 € für Schuhausleihe mitbringen

Die Angebote Sport und Musik nur nach vorheriger Absprache unter
0151 58190204 / 205.